Aktuell


Die 2013-er Fohlen sind da - ein Blick lohnt sich!! Wir haben auch von Spitzenvererbern tragende Top-Zuchtstuten im Verkauf! Absolute Spitzenstuten, Sport- und Jungpferde im Sonder-Angebot

Ein Blick auf unsere Verkaufspferde lohnt sich immer: Qualität zu attraktiven Preisen. Profitieren Sie jetzt ... mehr »





8 8 9 - mit diesen Noten gewann FARABUTTO KZI die Selektion in Bern für die VSS Elite Fohlenauktion vom 7. September 2013 in Fehraltorf

Wir fragten uns kurz nach der Geburt des Fohlens: Wird das nicht ein Tänzer vor dem Herrn? Wir meinen, es wird ein ganz Guter! Und siehe da, die Selektionäre für die VSS-Elite-Fohlen-Auktion 2013, Franziska Walder, Dr. Heiko Meinardus und Hans-Jürgen Brüning kürten Farabutto KZI in Bern zum Siegerfohlen. Auch die ZVCH-Richter benoteten ihn mit der 8 für den Gesamteindruck, mit der 8 im Körperbau und mit der Höchstnote 9 in den Grundgangarten! Farabutto KZI kann man an der Jubiläumsauktion am 7. September 2013 in Fehraltorf kaufen!

FARABUTTO KZI (Floriscount-Londonderry-Rotspon-Wolkenstein II anlässlich der VSS-Selektion in Bern am 30. Juni 2013




LORDINOS KZI CH - Leistungsblut pur. LORDINOS KZI CH - der Springstar der Zukunft aus bestem Sportstamm. Direkt verwandt mit PIK CAYOLA (Pius Schwizer) und deren Sohn PIK AYOLO CH (Nadine Steffen).

LORDINOS KZI CH ist ein Sohn der Spitzen Zuchtstute LILO KZI aus dem Hause Schulze in Tiddische. Ihre Wertnote Springen beträgt einge glatte 8.0. Die MM von Lilo, GOLDENGATE von Gotthard ist u.a. auch die MM des Lord of Loxley (Dr.Grand Prix), M des gekörten Hengstes C'est la Vie (Spr. S) und MM der in der Schweiz unter Pius Schwizer international erfolgreichen Pik Cayola.

LORDINOS KZI (Lordanos-Landor S-Calypso II-Gotthard) anlässlich der VSS-Selektion in Bern am 30. Juni 2013




RUBINETTO KZI CH - unter seinem Reiter Markus Engelbert gewann Rubinetto KZI CH seine erst S-Dressurprüfung. 2013 siegte er bereits wieder in S-Dressuren!

RUBINETTO KZI (Rubicell a.d. Elite Suisse St. White Lady von Weltmeyer) der Halbbruder von so bekannten Dressurpferden wie Rubiroseanne KZI (Mutter des gekörten und S-Dressur-Siegers Dream of Night Fluswiss), Royal's Rubinstar KZI usw. gewann am 11.08.2012 unter seinem Reiter Markus Engelbert am Turnier in Medebach seine erste S-Dressurprüfung und platzierte sich am selben Turnier im St. Georges Special im 4. Rang! 2013 geht gleich erfolgreich weiter, gewann doch RUBINETTO KZI CH am 26.05.2013 in Fürstenwald den St. Georg Special!

RUBINETTO KZI CH - S-Dressursieger in Deutschland mit der Note 9 im Mitteltrab





FARABUTTO KZI Hengstfohlen von Floriscount aus der Louisiana KZI von Londonderry-Rotspon-Wolkenstein II

Am 13. April 2013 gebar unsere Neuerwerbung, die 3-jährige Hannoveranerstute LOUISIANA KZI aus dem weltbekannten Stutenstamm der SUDETTE dieses hervorragende Hengstfohlen von Floriscount. Wird das nicht ein Tänzer vor dem Herrn? Wir meinen, es wird ein ganz Guter!

FARABUTTO KZI (Floriscount-Londonderry-Rotspon-Wolkenstein II. Auf dem Bild 10 Tage alt.




RUBINETTO KZI CH - aus der Zucht von Klaus + Verena Zimmermann-Stoll ist in Deutschland glänzend in den höheren Dressursphären angekommen

Rubinetto KZI (Rubicell a.d. Elite Suisse St. White Lady von Weltmeyer) der Halbbruder von so bekannten Dressurpferden wie Rubiroseanne KZI (Mutter des gekörten und S-Dressur-Siegers Dream of Night Fluswiss), Royal`s Rubinstar KZI usw. hat seine Karriere in Deutschland unter seinem neuen Reiter Markus Engelbert erfolgreich gestartet.
Am 28.10.2011 siegte er in Zierow in einer M**-Dressurprüfung und in seiner ersten S-Dressur plazierte er sich mit 767 Pt. im 4. Rang!

@Horsefoto





RONCALLI IST TOT! Wir sind alle sehr traurig!

RONCALLI KZI CH der grosse Star der Hengstschau von Gerd Sosath 2011 ist am 16. Mai auf der Hengststation Sosath an einer Kolik gestorben.


Zitat ab der Website sosath.com

Vor einigen Wochen bekam Roncalli KZI eine schwere Kolik und musste operiert werden. Er erholte sich nach dem Eingriff gut und konnte schnell nach Hause kommen.

Wir alle waren sehr zuversichtlich, dass er bald wieder ganz der Alte sein würde.

Gestern früh aber ging es ihm plötzlich sehr schlecht. Kurze Zeit später starb er bei uns auf dem Hof.

Roncalli hat uns viel Freude bereitet. Er war nicht nur ein toller Sportler sondern auch ein Charakterpferd.


Roncalli KZI CH ist tot

Roncalli KZI CH mit Gerd Sosath im Final im Grossen Preis von Zwolle 2011





Wer hat ihn erfunden!!!......

RONCALLI KZI CH der grosse Star der Hengstschau von Gerd Sosath in Vechta


Der von uns gezüchtete und im Besitz von Gerd Sosath stehende CH-Hengst RONCALLI KZI steht ab der Zuchtsaison 2011 auf einer der grössten privaten Hengstation in Deutschland den Züchtern zur Verfügung.

Hier der Link zu RONCALLI KZI auf dem Gestüt Sosath

Roncalli KZI CH war an der diesjährigen Hengstschau des Gestüt Sosath der grosse Publikumsliebling. Nachdem er von Sören Pedersen im einem Trainingsspringen warm geritten wurde, musste (durfte) Gerd Sosath in Zivil den gekörten und für die Zuchtverbände Oldenburg, Oldenburg International, sämtliche Süddeutschen Zuchtverbände und Hannover und ZVCH (in Anerkennung) zugelassenen Hengst über die grossen Sprünge reiten. Gerd ritt den Hengst ohne Sporen und Peitsche über einen 160 cm Parcours. Original Zitat Gerd Sosath: RONCALLI KZI IST EIN ABSOLUTER KRACHER!


Roncalli KZI CH mit Gerd Sosath im Final im Grossen Preis von Zwolle 2011

Roncalli KZI CH mit Gerd Sosath im Final im Grossen Preis von Zwolle 2011





Gerd Sosath mit dem gekörten Hengst RONCALLI KZI CH der erfolgreichste deutsche Teilnehmer im FINAL der BIG TOUR 2011 in Zwolle/NL

Nachdem Verkauf von Roncalli KZI an Gerd Sosath fand er Anschluss an den internationalen Springsport.

Roncalli KZI CH ging im Oktober 2008 nach Ostdeutschland ins Gestüt Horstfelde und wurde von Synke Lahr nach einer Verletzungspause wieder für den Sport aufgebaut. Nach mehreren M-Siegen und 2-S Platzierungungen unter Synke Lahr  wurde Ende 2009 Gerd Sosath auf ihn aufmerksam und kaufte Roncalli KZI CH. Bereits in der Saison 2010 siegte er u.a. im Grossen Preis von Ganderksee und war mehrmals plaziert in  M** bis S**. Im Jahr 2011 fasst er nun Fuss im internationalen Springsport. In der Grossen Tour in Zwolle war er bei 3 Starts dreimal in 145 cm Springen platziert. Als krönenden Abschluss war er in dem mit 35'000 Euro dotierten GROTE PRIJS VAN ZWOLLE mit 0 Fehler im Stechen an 7. Stelle plaziert und gewann noch 1'600 Euro!


Roncalli KZI CH mit Gerd Sosath im Final im Grossen Preis von Zwolle 2011

Roncalli KZI CH mit Gerd Sosath im Final im Grossen Preis von Zwolle 2011











Von der Weide zur Elite-Suisse-Stute! Klaus Zimmermann entdeckte die Stute auf der Weide von Gerd Sosath und sagte die oder keine. Er traf einen Volltreffer, denn die Jung-stute ist aus dem erfolgreichen Heida-Stamm. Die Mutter der Stute ist keine geringere wie die Vollschwester der gekörten Hengste Landor S, Lagoheidor, Lemwerder und Laertes!
Ihr Vater ist der Holsteiner Chalan, selbst Sieger in internationalen Springen.
Die Stute Heidemelodie ist für 2011 wieder tragend von Quality.





LUMINATO KZI, der Hengstan-wärter von LAURIES CRUSADOR xx a.d. El + Pr Stute WYNA KZI (Rubin Royal-Weltmeyer-Genever-Admiral) hat sich enorm entwickelt. Er ist nicht nur grossrahmig, er ist auch mit 3 überdurchschnittlichen Grundgangarten ausgerüstet

LUMINATO KZI CH von LAURIES CRUSADOR xx  ist in der Zwischenzeit 3 Monate alt. Die Elite Suisse und Prämienstute WYNA KZI, die Tochter der hannoverschen Elite Stute White Lady von Weltmeyer und somit echte Halbschwester der CH-Spitzen-Dressurpferde ROYAL RUBINSTAR, RUBIROSEANNE KZI (die Mutter des CH-Hengstes DREAM OF NIGHT FLUSWISS) und dem CH-Dressurchampion und Teilnehmer 2008 an der Weltmeister-schaft der jungen Dressurpferde in Verden DE, RUBINETTO KZI, gebar am 30. März 2009 ein Hengstfohlen des Dressur-Spitzen-vererbers LAURIES CRUSADOR xx. Luminato KZI = Dressur pur!! Er ist mit 3 überdurchschnittlichen Grundgangarten ausgestattet. Eine Offerte für jede Dressurreiterin und jeden Dressurreiter

LUMINATO KZI (Lauries Crusador xx-Rubin Royal-Weltmeyer-Genever-Admiral), 3 MONATE ALT!!,  die Dressur-Zukunftshoffnung in der dunkelfuchs Jacke. Luminato KZI CH steht zum    Verkauf!                      Bild: @Urs Schweizer




WALK FOR ME KZI - ALS MISS SCHWEIZ GEKÜRT! DIE GROSSARTIGE UND ÜBERLEGENE SIEGERIN DER CH-PRÄMIENSTUTENSCHAU 2009 IN AVENCHES

Nachdem Walk for me KZI, bereits Gesamtsiegerin aller Feldtest 2009 in der Schweiz, wurde in Avenches, trotz unverständlicher Benotung durch die teilweise unerfahrenen Richter (Benotung Feldtest 8.33; Benotung Prämienstutenschau 7.67!!) überlegen zur Miss Schweiz ausgerufen.

Wir als Züchter hatten die Vorsehung! Die Anpaarung mit Cornet Obelensky passte zu 100%. Die 3-jährige Stute, die über die VSS-Elitefohlen-Auktion 2006 an Constanze Brägger verkauft wurde, überzeugte mit ihrem tadellosen Körperbau, ihren als Springpferd überdurchschnittlichen Grundgangarten, ihrem Charme und ihrer Aura. Walk for me KZI gewann hoch überlegen den Titel Miss Schweiz 2009.

Walk for me KZI (Cornet Obelensky-Night and Day-Lacros) die Miss Schweiz 2009! Resultate der Prämienstutenschau





RONCALLI KZI CH- SEIT DEM 1. JULI 2009 GEKÖRT VOM PFERDEZUCHTVERBAND SACHSEN-THÜRINGEN FÜR DAS DEUTSCHE SPORTPFERD UND SÄMTLICHE SÜDDEUTSCHEN ZUCHTVERBÄNDE

Roncalli KZI CH (Raphael-Contenter-Grannus) ist nach Sandeman KZI CH (Sandro-Fernando), World History KZI CH (Weltmeyer-Hill Hawk xx) und Aqua Minerale KZI CH (Argentinus-Hill Hawk xx) bereits der 4. von der Familie Zimmermann in Aarau gezogene CH-Hengst, der in Deutschland gekört wurde!

Roncalli KZI CH, der 8-jährige, über Raphael-Contender-Grannus-Lateran-Agram einmalig gezogenem CH-Hengst, ist jetzt in Deutschland gekört und anerkannt für das Deutsche Sportpferd und sämtliche süddeutschen Zuchtverbände. Bis 2008 in der Schweiz und Italien unter Niklaus Rutschi bis zur Kat. M II siegreich und ab 2009 unter Synke Lahr in den Deutschland die M**-Springen höchst erfolgreich agiert. Mitte Juli 2009 sind die ersten Starts in der Kategorie S vorgesehen!

Roncalli KZI CH (Raphael-Contender-Grannus-Lateran-Agram), in Deutschland gekört.




WALK FOR ME KZI - DIE ÜBERLEGENE SIEGERIN DES FELDTEST 2009 IN FRAUENFELD MIT EINEM NOTENTOTAL VON 24.75 PUNKTEN

Walk for me KZI, ein weiteres Spitzenprodukt aus der KZI-Zucht der Familie Zimmermann in Aarau überzeugte alle Richter am Feldtest in Frauenfeld und siegte überlegen.

Walk for me KZI ist die 2. Tochter der bis zur Kat. R III erfolgreichen Oldenburgerstute Walk again KZI. Die Anpaarung mit Cornet Obelensky passte zu 100%. Die 3-jährige Stute, die über die VSS-Elitefohlen-Auktion 2006 an Constanze Brägger verkauft wurde, überzeugte mit den Exterieurnote von 8.33, den Grundgangarten von 8.00 (Galopp 9.00) und dem Freispringen von 8.42 (Springvermögen 9.00). Walk for me KZI ist in den Grundgangarten sowie im Springen für den Swiss Breed Final in Avenches qualifiziert.

Walk for me KZI (Cornet Obelensky-Night and Day-Lacros) Siegerin Feldtest 2009 in Frauenfeld




RONCALLI KZI CH- HAT IN BERLIN EINGESCHLAGEN - BEREITS WIEDER SIEGREICH BIS KAT. M/A

Roncalli KZI CH ist nach seiner, von ihm unverschuldeter Verletzungspause wieder voll in Topkondition. Der 8-jährige Hengst gewann seinen ersten Start, ein  L Springen mit Stechen. Zwei Wochen später gewann er bereits ein M*-Springen mit Stechen.

Roncalli KZI CH, dem 8-jährigen, über Raphael-Contender-Grannus-Lateran-Agram einmalig gezogenem CH-Hengst, scheint es in Frauenhänden sehr gut zu gefallen. Von seiner Amateureiterin Synke Lahr vom Gestüt Horstfelde super auf die Turniere vorbereitet, gewann er in Berlin bereits zwei Springen. Sein grösster Erfolg war aber bis jetzt ein dritter Platz im M**-Springen in der Olympiaanlage von Berlin, in dem er auch im Stechen über 145 cm fehlerfrei blieb. Anfangs Juli 2009 sind die ersten Starts in der Kategorie S vorgesehen!

Roncalli KZI (Raphael-Contender-Grannus), mit seiner neuen Reiterin Synke Lahr vom Gestüt Horstfelde (Zossen-Berlin).




ARGONA B (Aqua Minerale KZI-Grandeur) aus der Zucht der Familie Baltensperger gewann am 12. Juni 2009 das L II Springen mit Stechen in Schaffhausen

ARGONA B CH aus dem 1. Jahrgang von AQUA MINERALE KZI CH gewann unter Guido Balsiger in überlegener Manier, als 6-jährige Stute, das L II mit Stechen auf dem Griesbach in Schaffhausen. Dies war bis jetzt der Höhepunkt in ihrer Karriere. Sie weisst bereits eine Gewinnsumme von über Fr. 700.-- auf! ARGONA B ist Prämienstute und kam erst, nachdem sie in der Zucht recht erfolgreich war, mit 5 1/2 Jahren in den Sport.
ARGONA B (Aqua Minerale KZI - Grandeur)




LUMINATO KZI von LAURIES CRUSADOR a.d. El + Pr Stute WYNA KZI (Rubin Royal-Welt-meyer-Genever-Admiral)

Am 30. März 2009 kam bei Franz Bolte in Löningen DE unser sehnlichst und mit Spannung erwartetes Hengst-fohlen von LAURIES CRUSADOR xx zur Welt. Auf dem Foto ist er 3 Tage alt!
Die Elite Suisse und Prämienstute WYNA KZI, die Tochter der hannoverschen Elite Stute White Lady von Weltmeyer und somit echte Halbschwester der CH-Spitzen-dressurpferde ROYAL RUBINSTAR, RUBIROSEANNE KZI (die Mutter des CH-Hengstes DREAM OF NIGHT FLUSWISS) und dem CH-Dressurchampion und Teil-nehmer 2008 an der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde in Verden DE, RUBINETTO KZI, gebar am 30. März 2009 ein Hengstfohlen des Dressur-Spitzen-vererbers LAURIES CRUSADOR xx.

LUMINATO KZI (Lauries Crusador xx-Rubin Royal-Weltmeyer-Genever-Admiral), 3 TAGE ALT!!,  die Dressur-Zukunftshoffnung der Zimmermann's.     Bild: @urs schweizer




AQUA MINERALE KZI CH - nach der SCHWEIZ und dem ZfdP jetzt auch noch für SÄMTLICHE OST-DEUTSCHEN-ZUCHTVERBÄNDE anerkannt!


An der Hauptkörung für die Rasse Deutsches Sportpferd des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt am 13. November 2008 in Neustadt (Dosse) überzeugte Aqua Minerale KZI CH die Körkommission und wurde für sämtliche Verbände des Deutschen Sportpferdes anerkannt.
Dank seines blutgeprägten Mutterstammes und seinen überdurchschnittlichen Sportleistungen (Springen S und Dressur M) wurde er als der Hengst mit dem lange gesuchten Blutanschluss für ostdeutsche Stuten von den Zuchtkommissären herausgestellt. Ein weitere Schritt für die Anerkennung in der europäischen Sportpferdezucht ist vollzogen!

AQUA MINERALE KZI CH (Argentinus-Hill Hawk xx-Weingau-Furioso AN-Black Sky xx)





Überragende Leistungen von Pferden aus der KZI-Erfolgszucht an der Schweizermeisterschaft 2008 der CH-Dressurpferde in Avenches

Die KZI-Pferdezucht stellte nicht nur den Champion der 5-jährigen Dressurpferde RUBINETTO KZI unter Christiane Schröder, wir züchteten auch die Mutter des Siegers der 6-jährigen Dressurpferde Dream of Night Fluswiss, RUBIROSEANNE KZI und die Mutter der 4. plazierten Flash Dance Fluswiss, FORTISSIMA KZI. Auch der im 3. Rang klassierte Luzius de Lus PSZD hat eine KZI-Vergangenheit, ist er doch der Vollbruder des erfolgreichen Dressurpferdes LA FONTAINE KZI! Aber damit ist die Erfolgsgeschichte noch nicht beendet. Der Vizemeister der Superpromotion Dressur M, ROYAL'S RUBINSTAR ist der Vollbruder von RUBIROSEANNE KZI und ebenfall von Verena & Klaus Zimmermann gezüchtet.
RUBINETTO KZI (von Rubicell a.d. White Lady von Weltmeyer) Sieger der 5-jährigen Dressurpferde mit einem Resultat von 82.50%!                          Bild: @Horsefoto




RUBINETTO KZI CH - ein weiterer Crack aus der Zucht von Klaus + Verena Zimmermann-Stoll und im Besitz von Urs + Ruth Flury! Erfolgreich an der WM der jungen Pferde 2008 in Verden

Rubinetto KZI (Rubicell x Weltmeyer) der Halbbruder von so bekannten Dressurpferden wie Rubiroseanne KZI und Royal's Rubinstar überflügelte alle und vertrat die Schweiz erfolgreich in Verden

Rubinetto KZI steht seinen Halbgeschwistern in nichts nach. Er vereinigt nicht nur das Spitzenblut von Rubinstein, Weltmeyer, Lord, Gotthard und Arratos xx in sich, sondern ist auch noch nebst den überdurchschnittlichen Grundgangarten mit einem super Interieur ausgestattet. 2008 vertrat der mit 2 x der Wertnote 7.56 als bestes CH-Produkt seine Heimat in der WM der jungen Dressurpferde in Verden

@Horsefoto





Roncalli KZI brillierte unter Niklaus Rutschi im Springen der Kat. M II mit Stechen

Der von Klaus Zimmermann, Aarau gezogene 7-jährige Hengst Roncalli KZI CH (Raphael-Contender-Grannus-Lateran-Agram) siegte dank einem guten Ritt von Niklaus Rutschi im M II  mit Stechen in Avenches
Roncalli KZI ist ein hoch talentiertes CH-Springpferd mit Anlagen für den Spitzenspringsport. Dies bewies er am 22. Juni 2008 in Avenches, als er das M II-Springen mit Siegerrunde mit total 0 Fehlern gewann.

Roncalli KZI CH; 2007 bei seinem 2. Platz bei den Young Horses 6 Years in Modena IT

P.S. Roncalli KZI CH steht zum Verkauf!





RONCALLI KZI, sensationelles internationales Debut mit 6 Jahren bei den Young Horses in Italien

Roncalli KZI (Raphael-Contenter-Grannus), Züchter: Klaus Zimmermann; Besitzerin: Verena Zimmermann-Stoll debutierte auf internationaler Ebene sensationell. Er belegte in Modena 2 x den 2. Platz und in Cervia 1 x den 14. Platz. Von den sechs Parcours absolvierte er deren 5 ohne Fehler
Roncalli KZI mit Niklaus Rutschi beim Debut in Modena




RONCALLI KZI - 5 STARTS - FÜNFMAL FEHLERFREI

Am 6. Mai 2005 startete Roncalli KZI das erste Mal in Meppen an einem Springturnier und blieb in beiden Springen fehlerlos! In der Zwischenzeit startete er in weiteren 3 Parcours und blieb immer ohne Fehler!

Nach dem erfolgreichen 30-Tage Test in Vechta startete Roncalli KZI das erste Mal in Meppen in 2 Springpferde A Prüfungen und absolvierte beide Prüfungen fehlerlos. Er platzierte sich bei seinem ersten Lebensstart bereits auf Rang 3. In der Zwischenzeit kamen weitere 3 Starts in Springpferdeprüfungen der Kategorie L hinzu. Auch diese absolvierte er fehlerfrei. Fazit: 5 Starts, 5 x Nullfehler, 2 x plaziert. Jetzt wird Roncalli KZI auf den 70-Tage-Test in Neustadt-Dosse vorbereitet, den er Ende Juli 2005 in Angriff nimmt.
Roncalli KZI (Raphael-Contender-Grannus), die Zukunftshoffnung der Zimmermann's.




RONCALLI KZI CH mit einem hervorragenden 70-Tage-Test in Neustadt (Dosse) mit einem Springindex von 138.64!!

Der 4-jährige CH-Hengst RONCALLI KZI CH (Raphael-Contender-Grannus) hielt mit einem Springindex von 138.64 Punkten die deutschen Spitzenhengste am 70-Tage-Test vom 28.07. - 03.10.2005 in Neustadt (Dosse) locker im Schach.

Der von Klaus Zimmermann gezüchtete Raphael-Contender Sohn Roncalli KZI CH erzielte am 30-Tage-Test in Vechta ein Spitzenresultat. Seine Leistungen waren hervorragend, so erhielt er im Springvermögen die Höchstnote 10!! und in der Springmanier eine 9.33. Dank seinem überragenden Springen sind bereits ernsthafte Interessenten aus Deutschland, Holland, Belgien und aus der USA auf dem Parket. Aber vorerst bleibt er in die Schweiz!




Roncalli KZI brillierte an der Vorkörung des Oldenburger-Sportpferde-Verbandes

Der von Klaus Zimmermann, Aarau gezogene 2 1/2-jährige Hengst Roncalli KZI CH (Raphael-Contender-Grannus-Lateran-Agram) wurde dank seiner Note 10 im Freispringen zum begehrtesten Hengst der Vorkörung.

Auch wir Schweizer können Springwunder züchten. Roncalli KZI CH wurde dank seinem Vermögen und seiner Springtechnik u.a. von den Herren Paul Schockemöhle, Ulrich Kirchhoff, Gerd Sosath und dem Stall Buddelei schwer begehrt. Da ihn aber sein Züchter Klaus Zimmermann im Jahre 2005 in der Schweiz vorstellen möchte, ist er vorerst aber unverkäuflich.




Ladinos KZI, der Hengstanwärter, geb. 2007

Landinos KZI CH, Hengst, Fuchs, geb. 31.05.07 von Landor S aus der Shalimar KZI von Argentinus - Shogun xx - Pernod xx.
Landinos KZI qualifizierte sich mit den Noten 8 8 8 nicht nur für die Eliteauktion in Frauenfeld sondern auch noch für den Final des CH-Sportfohlenchampionats in Avenches. Landinos KZI ist ein Hengstanwärter aus bestem Hause. Sein Vater LANDOR S ging selbst im Springsport bis Kat. S und ist Vater von unzähligen Springpferden auf internationalen Level. Seine Mutter SHALIMAR KZI entstammt dem legendären Kebandina-Stamm, auch bekannt als Stamm der Fischerin, des Grafen von Vornholz. Sie ist eine Tochter des Weltvererbers ARGENTINUS. Landinos KZI entstammt dem direkten Mutterstamm so bekannter Pferde wie Radetzki, Marignano, Mac Beth, Don Primero, Don Schufro, Granulit usw.




Springblut pur! COLMAN x NIGHT AND DAY = WALK FOR GLORY KZI

Das am 3. Mai 2007 zur Welt gekommene Stutfohlen verspricht ein Topfohlen zu werden. Ihr Vater Colman (Carthago-Lord-Marlon xx) ist ein absoluter Star unter den Vererbern in Holstein und weltweit begehrt. Seine Nachkommen präsentieren sich besonders typvoll und gefallen durch excellente, stets bergauf getragene Bewegungen. Colman hat bereits über ein Dutzend gekörte Söhne und erweist 2006 einen Springindex von 145/86 auf. Seine ersten Nachkommen siegten bereits in Springen der Kat. M. Die Mutter von Walk for Glory KZI, Walk Again KZI ist eine typvolle schwarze Perle auf einem Top-Leistungsstamm Ihre Grossmutter Walk on Top gewann über 60 Springen bis zur Klasse S mit einer Lebensgewinnsumme von € 30'117.--. Sie ist ebenfalls die Mutter des S-Springpferdes Call him Top. Die Halbschwester von Walk for Glory, Win for me KZI wurde 2006 über die Elitefohlenauktion in Frauenfeld für Fr. 10'000.-- an einen Springstall in die Ostschweiz verkauft.
Walk for Glory KZI, Stutfohlen von Colman a.d. Walk Again KZI von Night and Day, geb. 03. Mai 2007 (auf der Foto ist es 10 Tage alt)




Ein weiterer Grosserfolg für die KZI-Sportpferdezucht!
RUBIROSEANNE KZI gewann überlegen die Superpromotion Dressur 2005 in Avenches


Die achtjährige CH-Prämienstute Rubiroseanne KZI ist nicht nur im Sport erfolgreich, sondern auch in der Zucht brachte sie zwei überdurchschnittliche Nachkommen! (Dundee Boy KZI und ein dreijähriger Hengstanwärter von Dream of Glory). Am 18. September 2005 gewann Rubiroseanne KZI in Avenches ein weiteres Mal die Superpromotion Dressur, nachdem sie diese schon im 2004 gewann. Im Jahre 2003 wurde sie Siegerin im Final der 6-jährigen Dressurpferde in Avenches. Wahrlich eine Topleistung!

RUBIROSEANNE KZI CH anlässlich des Dressurfinals 2003 in Avenches.
Photo: E. Weiland





AQUA MINERALE KZI bei seinem ersten Start nach seinem Aktiv-Urlaub bereits wieder höchst erfolgreich!


Nachdem sich Aqua Minerale KZI im Frühjahr 2005, nach zwei M-Siegen unter Niklaus Rutschi bei seinem letzten Concours, zu seinem Deckeinsatz nach Deutschland verabschiedete, hat er wieder gross aufgetrumpft. Er genoss seinen Aktivurlaub und erholte sich optimal. Nach einer 2-monatigen Aufbauphase startete er am 11. September unter Utz Menke im Grand Prix (Kat. M/B) in Rastede-Hankhausen und wurde nach zwei fehlerlosen Umgängen im 2. Rang klassiert!

AQUA MINERALE KZI CH im Training unter seinem Reiter Utz Menke




ERFOLGREICHE VERWANDTE AUS DEN DIREKTEN MUTTERSTÄMMEN UNSERER ZUCHTSTUTEN!


Die Mutter unserer Zuchtperle ELANA KZI, Eskara (Figaro-Harlekin) stellte an der Elitauktion vom 26. August 2005 in Vechta mit dem Hengstfohlen STERNFÄNGER von Sir Donnerhall das Spitzenfohlen, dass für Euro 45'000.-- nach Österreich verkauft wurde.
Pavadena x, die Mutter unserer Zucht- und Sportstute PASKARA KZI brachte nach dem Prämienhengst 2004 und HLP-Sieger 2005 Dream On v. Depardieu, der für Euro 130'000.-- an die Station Holkenbrink verkauft wurde, auch das Rappstutfohlen PRACHTPUPPE von Sandro Hit, das mit einer sprichwörtlichen Schwerelosigkeit quasi auf Wolke sieben schwebt. Prachtpuppe figuriert im Angebot der Herbst-Eliteauktion 2005 in Vechta.

unsere Zuchtstute ELANA KZI von De Niro-Figaro - Harlekin




DIE 2 HABEN SICH GEFUNDEN!
LIBRETTO KZI und Bettina Jenny mit drei Nullfehler-Ritten an der Springkonkurrenz in Hallau


Libretto KZI und Bettina Jenny haben sich am 19. Juni 2005 an der Springkonkurrenz Hallau mit einem fehlerfreien ersten Umgang und einer ebenfalls fehlerfreien Siegerrunde im 7. Rang von 54 Startenden klassiert. Das Paar zeigte an dieser RII Prüfung Wertung A mit Zeitmessung und Siegerrunde (A) zwei souveräne, sichere Parcours. In der anschliessenden RII Prüfung mit Wertung C blieben die beiden bei einem sorgfältigen Ritt ebenfalls ohne Fehler. Wir gratulieren Bettina zu diesem Erfolg recht herzlich.
Libretto KZI mit Bettina Jenny an den Junioren-Kaderausscheidungen in Bulle




AUS DEM ZÜCHTERFORUM
FAMILIENBANDE
Das Vermächtnis von Vornholz: Der Stamm der Kebandina ist mit SHALIMAR KZI CH und ihrer Tochter SISSI VON VORNHOLZ KZI CH auch in der Schweiz vertreten.


Klaus Zimmermann pflegt als einziger Züchter in der Schweiz den weltberühmten KEBANDINA-Stamm (auch als Finnländerin-Stamm bekannt) des Clemens Freiherr von Nagel aus Vornholz. Seine achtjährige CH-Stute Shalimar KZI ist über die Stuten Meerfahrt von Vornholz, Malta von Vornholz, Marina von Vornholz, Parodie und Severin direkt verwandt mit der Linienbegründerin FINNLÄNDERIN. SHALIMAR'S Ururgrossmutter MALTA VON VORNHOLZ ist zugleich die Mutter des Westfälischen Stempelhengstes RADETZKY sowie des Olympiapferdes von Dr. Josef Neckermann MARIANO. SHALIMAR'S Urgrossmutter MARINA VON VORNHOLZ brachte mit Rittersporn xx die Stute MARION VON VORNHOLZ, diese wurde wiederum,  durch die Anpaarung mit Ramiro,  Mutter des Holsteinerhengstes RASPUTIN. Marion ist auch die Urgrossmutter des Hauptprämiensiegers GRANULIT. Aus der direkten Mutterlinie von SHALIMAR KZI und ihrer Tochter SISSI VON VORNHOLZ KZI entsprangen u.a. die Spitzenpferde DON PRIMERO, DON SCHUFRO, MACBETH und ADELFOS (Markus Fuchs). SHALIMAR KZI trägt von DAMON HILL (Donnerhall-Rubinstein-Parademarsch) und SISSI VON VORHOLZ KZI von DANONE (De Niro-Weltmeyer-Bolero).

oben SHALIMAR KZI (Argentinus-Shogun xx-Pernod xx-Krol Walca-Oxyd) und unten SISSI VON VORNHOLZ KZI (Don Gregory-Argentinus-Shogun xx-Pernod xx-Krol Walca




Caprice du Cor kehrt nach 16 Jahren wieder an ihre Zuchtstätte zurück und wird die Nachfolgerin ihrer Mutter Fortunata

Caprice du Cor CH (Cor de la Bryère-Fernando, Holst. Stamm 242), das erste von Klaus Zimmermann gezüchtete Pferd ist wieder im heimischen Gestüt und wurde bereits von Cornet Obolensky besamt. Als Fohlen verliess sie die Familie Zimmermann zu Ruedi Liechti aus Algetshausen, der sie aufzog und 3-jährig mit Amaro D besamte. Caprice gebar ein Stutfohlen, dass nach Deutschland verkauft wurde dort mit Quick Star belegt wurde und weiter nach Holland verkauft wurde. Dort ist sie Mutter von zwei S-Pferden geworden. Caprice du Cor selbst wurde von Roberto Sprenger und Herbert Fuchs im Springen bis zur Klasse S gefördert. Jetzt kehrt sie 16-jährig wieder zu ihren Wurzeln zurück. Wir sind Frau Schwager, der letzten Besitzern dankbar, dass wir Caprice du Cor zurückkaufen konnten. Somit ist der Weiterbestand des Holsteiner Leistungsstammes 242 in der CH-Sportpferdezucht gesichert.
Caprice du Cor (Cor de la Bryère-Fernando-Cardinal)